Ahrbergen: Autogenes Training und Phantasiereisen für Kinder

Der kindliche Alltag ist heutzutage geprägt durch eine gewisse Reizüberflutung und vielfältige Angebote. Oft sind Kinder mit dieser Vielfalt überfordert und dadurch kommt es vermehrt zu körperlichen Spannungen.

Kinder, denen es schwer fällt zur Ruhe zu kommen, kann Autogenes Training gut dabei helfen, ganz bewusst das „Entspannte Nichts-Tuns“ zu erleben.

Der Kindliche Alltag ist heutzutage geprägt durch eine gewisse Reizüberflutung und vielfältige Angebote. Oft sind Kinder mit dieser Vielfalt überfordert und dadurch kommt es vermehrt zu körperlichen Spannungen. Kinder, denen es schwer fällt zur Ruhe zu kommen, kann dieses Entspannungstraining gut dabei helfen, ganz bewusst das „Entspannte-Nichts-Tun“ zu erleben. Nach einem erfolgreichen Schnupperkurs im August bieten wir erneut die Möglichkeit an einem Kursabschnitt teilzunehmen.

  • Schnupperkurs an 5 Terminen (à 60 Minuten)
  • Ab Anfang November 2016 in Absprache mit den Interessenten. Im Vorfeld findet ein Elternabend zum Informationsaustausch
    und zur Terminfindung statt.
  • Kursgebühren: 30,00 Euro pro Teilnehmer/in | Mitglieder 25,00 Euro pro Teilnehmer/in
  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Kinder
  • Sind Sie neugierig geworden, dann setzen Sie sich für weitere Infos mit Maren Knoop, Telefon 05066 690118, in Verbindung. Anmeldungen senden Sie bitte schriftlich an: vorstand@spielmaeuse-giesen.de